Android phone orten

Handy orten: Kostenlos und ohne Anmeldung - so geht's

Doch was tut man, wenn es nirgends klingelt? Dann hilft meist nur noch eins: Sie müssen Ihr Handy orten. Doch keine Angst, das geht völlig kostenlos und mit den Bordmitteln der Anbieter.

CHIP zeigt, wie das geht. Dafür ist es unerheblich, ob beispielsweise GPS auf dem verlorenen Smartphone aktiviert ist oder nicht. Ist das Handy ausgeschaltet oder offline, zeigt die Ortung den letzten bekannten Standort an.

Samsung bietet ebenfalls Hilfe, wenn es darum geht, die hauseigenen Handys zu orten. Auch Google hat seit mehreren Android-Generationen eine Ortungsfunktion fest eingebaut. Dafür wird, wenig überraschend, ein Google-Konto eingesetzt.

Verlorenes Android-Gerät orten, sperren oder löschen - Google-Konto-Hilfe

Der genaue Weg unterscheidet sich je nach Android-Version. Aktivieren Sie "Ortung mit hoher Genauigkeit". Dazu können Sie per iCloud-Dienst das Handy sperren, eine Nachricht mit einer Kontaktnummer senden, einen Ton abspielen und alle persönlichen Daten löschen. Öffnen Sie den Startbildschirm Ihres iPhones. Klicken Sie dort auf den Button Einstellungen.


  • sony handycam utility.
  • handy ortung ausschalten?
  • iphone X überwachen ohne jailbreak?
  • handy orten echt;
  • Methode 1: Das Handy ortet sich selbst.
  • iphone 5 im flugmodus orten.
  • Android Handy orten.

In den Einstellungen klicken Sie auf den Punkt iCloud. Diese Funktion müssen Sie einschalten. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Apple-Supportseite. Es öffnet sich eine Liste der mit dem iCloud verbundenen Apple-Geräte.

Andro­id-Han­dy orten: So fin­dest du dein Smart­pho­ne wie­der

Ein Punkt neben dem Gerät zeigt dessen Status an. Ein grüner Punkt bedeutet, dass das Gerät online ist. Dazu wird Ihnen eine Zeitangabe der letzten Ortung angezeigt. Wenn der Punkt grau ist, dann ist das Gerät zur Zeit offline. Falls das Gerät vor kurzem noch online war, dann wird hier ebenfalls der Zeitpunkt der letzten Ortung angezeigt.

Die Hoverwatch-Software ist erschafft, um die Ortsangabe des Handys einzusammeln

Wenn Sie schon einmal den Routenplaner auf ihrem Mobiltelefon benutz haben, dann werden Sie sicher schon wissen, dass der auch Ohne Internet funktioniert. Sobald Sie diese gefunden haben und auf dem Smartphone gespeichert haben, können Sie sich aus dem Telefonnetz auslinken und nur den GPS-Empfänger verwenden.

Apple iPhone via iCloud orten

Dann wird Ihre Position auf den Meter genau bestimmbar. Wenn Sie keine so genaue Bestimmung benötigen reicht es oft sogar nur die Positionsbestimmung durch das Signal des Mobilfunknetzes zu nutzen. Nur die Genauigkeit ist besser. Diese wurden ganz kostenlos für Sie und mich von Onkel Sam in den Orbit geschossen. Zwar ist die Genauigkeit für Zivilpersonen etwas reduziert, es ist aber trotzdem ein ziemlich guter Dienst, den die Amis uns und jedem der eine GPS-Empfänger nutzt, bieten.

Ich bin sicher, die Chinesen lasen sich da auch nicht lumpen. Vielleicht ist es aber auch eine besonders subtile Art uns allen zu orientierungslosen Smartphon-Sklaven zu machen, denn manch einer verliert seinen eigenen Orientierungssinn vollkommen, wenn er ein GPS-gerät verwendet.